Bild: Eichblatt ANNE LIESE GAEBEL-STIFTUNG
Fördert Krebsforschung
Unsere Projekte Unsere Motive Unsere Ziele Unsere Partner Ihr Beitrag

 


WELCHE VORHABEN UNTERSTÜTZT DIE STIFTUNG?

Die Anne Liese Gaebel-Stiftung fördert die medizinische Wissenschaft auf dem Gebiet der Krebsforschung durch Vergabe eines Wissenschaftspreises für hervorrragende Arbeiten, insbesondere zur Ergründung der Ursachen von Krebs. Auf Basis der Ergebnisse der Arbeiten sollen neue Maßnahmen zur Prävention und Behandlung von Krebserkrankungen umgesetzt werden können.

Der diesjährige Wissenschaftspreis wird ausschließlich aus Stiftungsmitteln finanziert.

Dotierung eines

ANNE-LIESE-GAEBEL-PREISES
Lorbeerkranz

Preistträger 2014: Pfeil Claudius Klein

Die Ausschreibung erfolgt über die DGHO Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie e.V.
Berolinahaus, Alexanderplatz 1, 10178 Berlin, Pfeil www.dgho.de

Anfragen und Bewerbungen sind dorthin zu richten, dort können auch Informationen eingeholt werden.

Impressum